Medaillen für Leichtathletik- Mädchen aus dem Zillertal


Die junge Nachwuchsgarde der TU Raika Schwaz kann sich im Tiroler Nachwuchsbereich sehr gut etablieren und glänzte bei den letzten Meetings durch ausgezeichnete Leistungen.

Sabrina Haas aus Zell am Ziller gewann den zum Alpencup zählenden Geländelauf in Kössen in ihrer Altersklasse der WU14.

Beim Kids-Cup am vergangenen Wochenende zeigten alle Mädchen mit tollen Leistungen auf. Sie blieben über die 60 m unter 10 sec. und konnten teilweise ihre Bestleistungen deutlich verbessern. So verpasste Sabrina Haas die Bronzemedaille nur um 1/100 sec, dafür gewann sie Bronze mit ausgezeichneten 4,34 m im Weitsprung.

Jana Schweinberger aus Aschau nahm 2 Medaillen aus Völs mit ins Zillertal, sie gewann Silber im Kugelstoßen und mit persönlicher Bestleistung von 4,08 m holte sie Bronze im Weitsprung.

Selina Schweinberger aus Aschau und Lisa Rauch aus Ramsau konnten ihre persönlichen Bestleistungen zum Teil ebenfalls verbessern. Madeleine Huber aus Aschau nahm außer Konkurrenz beim U14-Bewerb teil und verbesserte ihre 60 m

Sprintzeit auf 8,55 sec.