Erstkommunion in Mayrhofen


Auf Grund der aktuellen, coronabedingten Vorschriften fand die Erstkommunion in Mayrhofen heuer an zwei aufeinander folgenden Tagen statt. Am Samstag, den 29. Mai schritten 14 und am Sonntag, den 30. Mai 13 ErstkommunikantInnen, gemeinsam mit Pfarrer Gradwohl und den Ministranten vom Josef-Riedl-Platz in die Pfarrkirche Mayrhofen ein.

Für eine wunderschöne Umrahmung und Gestaltung des Festgottesdienstes sorgten der Mayrhofner Kirchenchor und die Erstkommunionkinder. An dieser Stelle gilt ein großer Dank den engagierten Eltern für die außerschulische Vorbereitung, den Lehrern sowie der Marktgemeinde Mayrhofen für die Verpflegung von Chor, Lehrer und den Kindern.

Ein besonderer Tag war diese Erstkommunion natürlich auch für Tobias aus der Schmetterlingsklasse. Als „Hahn im Korb“ hatte er mit seinen fünf charmanten Mädels gut lachen: Amelie Egitz, Katharina Geisler, Magdalena Moigg, Clara Neumann und Sophie Neumann (von links nach rechts).