Mayrhofen Ultraks auf 12.9.2020 verschoben


Die zweite Ausgabe der Mayrhofen Ultraks Zillertal wird nicht wie geplant am 13. Juni stattfinden. Nach Absprache mit dem Tourismusverband Mayrhofen ist das Organisationsteam der Mayrhofen Ultraks Zillertal zu dem Entschluss gekommen, das Trailrunning Event auf den 12. September 2020 zu verschieben.

In der jetzigen Situation stehen vor allem die Gesundheit aller Teilnehmer, Helfer und Dienstleister im Vordergrund. Da noch nicht absehbar ist, wie sich die Situation in den nächsten Wochen entwickelt, haben sich die Veranstalter entschieden, die Verschiebung des Events frühzeitig zu beschließen. Der September bietet den Trailrunnern tolle Bedingungen rund um Mayrhofen: Temperaturen um die 20 Grad, geringes Gewitter- und Regenrisiko sowie viele Sonnenstunden erwarten die Läufer am neuen Termin.

Die zweite Ausgabe der Mayrhofen Ultraks Zillertal bietet den Läufern eine neue Kurzstrecke. Die Short verläuft 2020 über den Brandberg und durch den Ort direkt ins Ziel. Auch die Läufer der Middle kommen in den Genuss eines umjubelten Zieleinlaufs über die Hauptstraße in Mayrhofen.  Für Zuschauer und Besucher gibt es in der Ultraks Zone am Europahaus ein tolles Rahmenprogramm mit DJ und Liveübertragung des Rennens. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Läufer an markanten Streckenpunkten anzufeuern. Neben einem speziellen Hindernislauf für Kinder, bieten die Ultraks im September eine spezielle Wertung für alle ZillertalerInnen. 

Die Registrierungen über alle Plattformen erhalten ihre Gültigkeit, die Anmeldeplattformen sind ab sofort für den 12. September geöffnet.

Das Organisationsteam bittet um Verständnis für diesen Schritt und freut sich auf einen spannenden „2. Mayrhofen Ultraks 2020“!