Make It Happen Swim Zillertal

Marianna Rydynska (POL), Sudem Denizli (TUR) and Tabea Huys (AUT).


Marius Brandauer Tiroler Meister

Marius Brandauer vom Make It Happen Swim Zillertal gewann bei den Tiroler Mannschafts- und Mehrlagenmeisterschaften der Schülerklassen im Schwimmen 2019 mit starken Leistungen über 50m Schmetterling (47.73), 100m Brust (1:51.87), 200m Rücken (3:10.56), 400m Freistil (6:20,31), und 200m Lagen (3:24.73) mit 713 Punkten den Tiroler Meistertitel im Mehrkampf.

Herzliche Gratulation! 

Gold, Silber und Bronze für TAbea Huys

Einen kompletten Medaillensatz konnte die 13-jährige Tabea Huys vom Make It Happen Swim Zillertal bei den Tiroler Sprintmeisterschaften vom 05.04. bis 06.04.2019 in der Allgemeinen Klasse gewinnen. Sie holte Gold über 50 m Freistil in 27.20, Silber über 50m Rücken in 29.61 und Bronze über 50m Schmetterling in 29.34. Herzliche Gratulation! 

Danke an unseren Bewerbssponsor SPAR-Markt Rauch in Schlitters!

Grossartige Leistungen!

Vom 13. bis 14. April 2019 wurde auf der Langbahn in der Auster Graz von Top-Nachwuchsschwimmern Europas um Limits für die EYOF (European Youth Olympic Festival) geschwommen. Für Tabea Huys vom Make It Happen Swim Zillertal war dies ihr erster internationaler Einsatz als ÖSV Nachwuchskader-Athletin. Die 13-jährige Zillertalerin unterbot über 200m Rücken in 2:22.83 das EYOF-Limit und holte hinter der Türkei und Polen Bronze für Österreich. Damit hat sie nicht nur das EYOF-Limit erfolgreich unterboten, sondern auch Tiroler Rekorde in den Altersklassen 13/14, sowie 15/16 geschwommen. Als Startschwimmerin in der 4x100 Medley Women Staffel knackte sie den Tiroler Rekord über 100m Rücken mit 1:06.07 in den AK 13/14 und 15/16, der nicht von langer Dauer war. Tabea unterbot ihren eigenen Rekord bei ihrem Einsatz über 100m Rücken mit der starken Zeit von 1:05.82. 

Herzliche Gratulation Tabea!