Leserbrief


Schreiben Sie was Sie schon immer sagen wollten - dieser Platz ist reserviert für Ihre ganz persönliche Meinung!

Leserbriefe die an dieser Stelle veröffentlicht werden, geben nicht die Meinung des Herausgebers bzw. der Redaktion, sondern  die des Verfassers wieder. 

„Es wird jedes Jahr schlimmer“

Sehr geehrte Frau Dähling!

Zunächst möchte ich Sie auf Ihre journalistische Verantwortung hinweisen. Sie verwenden in Ihrem Artikel in der TT vom 9. April ein reißerisches Foto mit Rettungseinsatz das überhaupt nichts mit dem Inhalt Ihrer Zeilen zu tun hat. Im Gegenteil, dieses Foto wurde bei einem tragischen Unfall geschossen.

Auch ich bin über den aktuellen Zustand in Mayrhofen nicht glücklich, aber es wird nicht „jedes Jahr schlimmer“, es ist schon sehr lange so. So sind bereits in meiner Jugend (ich bin jetzt über 60) den Sommer über die ganze Nacht immer wieder angetrunkene „Einheimische“ und Gäste die Hauptstraße lautstark zwischen den Diskotheken im Unterdorf und der Schlüsselalm hin und her gependelt.

Jetzt hat sich das Ganze eben auf den Winter verlagert. Und JA, es gibt Auswüchse wie in dem besagten Apartmenthaus, auch gibt es Vandalismus, aber den gab es auch schon damals und das sind nicht immer die Gäste.

Reden wir in Ruhe darüber und suchen wir Lösungen. Das wäre der richtige Ansatz und nicht mit diversen Aussagen Öl ins Feuer zu gießen um damit Leser, Einheimische und ganze Branchen aufzustacheln. Das Zillertal hat es verdient Gäste zu haben, die das Tal, die wunderbare Natur, das gute Essen, die gute gesundheitliche Versorgung und die dienstlichen Einheimischen wertschätzen.

Carl-Peter Kostner, Mayrhofen