Gold und Silber für Huys & Brandauer


Ein Tag in der Festungsstadt Kufstein ganz im Zeichen des Triathlons - TRI-X-Triathlon, die sportliche Herausforderung am grünen Inn.

Am Samstag, 28. April, wurde mit der 3. Auflage des Tri-X-Triathlon in Kufstein die Triathlonsaison in Tirol eröffnet. Der Auftakt zum ASVÖ Triathlon Zug 2018 erfolgte bei Kaiserwetter mit dem Startschuss im Kufsteiner Freischwimmbad. Von dort ging es in die Wechselzone bei der Eisfläche der Kufstein Arena. Die Radstrecke führt direkt am Inn entlang. Bis zur Kinderklasse C wird mit Mountainbikes gefahren, ab Klasse B starten die Schüler mit Rennrädern. Die anschließende Laufstrecke führt erneut am Inn entlang. 

Erfolgreich waren die beiden Teilnehmer vom Make It Happen, Tabea Huys und Marius Brandauer. Tabea Huys holte sich souverän Gold in der Schülerklasse B. Die Zillertalerin hatte sowohl im Schwimmen, als auch im Radfahren und Laufen die Nase vorn und siegte mit großem Vorsprung. Silber erkämpfte sich Marius Brandauer in der Schülerklasse D. Nach einer tollen Leistung in allen Disziplinen finishte Marius als Zweiter.