Freiwillige Feuerwehr Fügen

Ehrungen

Neues Kommando und Ehrengäste


Am Samstag,  den 7. März 2020 fand die 132. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Fügen statt. Dazu fanden sich 70 Mitglieder und die geladenen Ehrengäste beim Hotel Kohlerhof ein. 

Nach der Begrüßung und der Gedenkminute für verstorbene Kameraden folgte der Bericht des Kommandanten. Dieser verlief wieder sehr beeindruckend, auch für die Mitglieder der FF Fügen selbst. Sie leisteten insgesamt über 4.500 Stunden für das Wohl der Bevölkerung von Fügen und Fügenberg und auch deren Gäste. Anschließend folgten die Angelobung der Jungkameraden und die Beförderungen sowie Ehrungen für langjährige Verdienste bei der Feuerwehr.

Bis es dann für Kommandant-Stellvertreter Manfred Prankl hieß Abschied zu nehmen, er trat nach insgesamt 22 Jahren im Kommando von seinem Posten zurück. Vom Ausschuss wurde Hans-Jürgen Schlechter als sein Nachfolger einstimmig für die Neuwahl beschlossen und somit der Vollversammlung vorgeschlagen. Den Wahlvorsitz übernahm Bgm. Dominik Mainusch. Mit einer eindeutigen Mehrheit von 68 Ja-Stimmen zu 2 ungültigen Stimmen wurde Hans-Jürgen zum neuen Kdt.-Stellvertreter gewählt und nahm die Wahl auch an. 

Es blieb schließlich noch der Dank an den nunmehr Alt-Stellvertreter Manfred und die Übergabe einer besonderen Ehrung. Kommandant Haun übergab ihm die Ehrenmitgliedschaft der Feuerwehr Fügen und bedankte sich stellvertretend für alle Mitglieder für seine langjährige, verlässliche Arbeit im Ehrenamt.

Verena Haun