Lions Club präsentiert „stimmig und vielsaitig“

Foto: Lions Club Zillertal

Zell am Ziller Nach dem Vorjahr präsentiert der Lions Club Zillertal heuer bereits zum zweiten Mal junge musikalische Talente aus Tirol. Das Konzert findet am Samstag, 14. April 2018, um 20.00 Uhr in der Neuen Mittelschule Zell statt.

Schon der Titel „stimmig und vielsaitig“ verrät, worum es in diesem Konzert geht: um Gesang und Saitenmusik. Dabei verspricht die Besetzung - Sopran, Tenor, Violine, Cello und Klavier - ein abwechslungsreiches Programm der Klassik und Romantik.

Die jungen Musikerinnen und Musiker, Sophia Keiler aus Aschau i.Z., David Kerber aus Innsbruck, 

Laura-Maria Waldauf aus Schwaz und Antonia Neußl aus Kaltenbach (begleitet am Klavier von Alexander Ringler) präsentieren Werke von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms, Johann Strauss, Franz Lehár u.a. Trotz ihrer Jugend musizieren sie alle bereits auf einem hohen musikalischen Niveau, was eine interessante weitere Entwicklung ihres Könnens erwarten lässt.

Der Lionsclub möchte mit diesem Konzert vielversprechenden musikalischen Talenten aus Tirol die Möglichkeit bieten, ihr Können vor Publikum zu präsentieren - und damit zeigen, welch großartige junge Menschen in unserer Region beheimatet sind. Das Publikum unterstützt mit seinem Konzertbesuch darüber hinaus die primäre Aufgabe des Lionsclubs, unverschuldet in Not geratenen Menschen im Zillertal ein wenig helfen zu können. An dieser Stelle sei auch den zahlreichen Sponsoren für ihre finanziellen Beiträge gedankt. Der Erlös dieser Veranstaltung kommt ausschließlich wohltätigen Zwecken zugute.

Konzert „stimmig & vielsaitig“

Sa., 14. April 2018, 20.00 Uhr, in der Aula der Neuen Mittelschule Zell, Eintritt € 15,-

Reservierungen Tel. 0676 / 3580020

Vorverkauf in allen Volksbank-Filialen im Bezirk Schwaz.