Kalenderprojekt der NMS 1 Fügen


Im Rahmen des Bildnerischen Erziehungsunterrichts ist, unter der Leitung von Frau Andrea Kainer, BEd, die Idee entstanden, einen Kunstkalender zu planen, zu gestalten und in Umsetzung zu bringen.

Aus allen Jahrgangsstufen hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, zu bestimmten vorgegebenen Themenbereichen ihr künstlerisches Talent zu zeigen. Den bes-ten Künstlern jeder Jahrgangsstufe kam die Ehre zu teil, ihr Werk in diesem zeitlosen Kunstkalender, der gleichzeitig ein Geburtstagskalender (jahresunabhängig) ist, zu präsentieren. Das Ergebnis dieser Bemühungen konnte sich sehen lassen! 

Die erste Spende in der Höhe von 1.500,- Euro wurde bereits im Juni 2019 an den Sprengelfond für Hilfsbedürftige aus den Sprengelgemeinden an Herrn Bürgermeister Mag. Dominik Mainusch übergeben.

Kürzlich konnte nun eine zweite Spende über 1.200,- Euro an Herrn Bürgermeister für den Verein „Zillertaler helfen Zillertalern“ überreicht werden.

Für all diejenigen, die noch keinen Kunstkalender ergattern konnten, besteht die Möglichkeit direkt an der Neuen Mittelschule 1 Fügen, bei Frau Andrea Kainer (an.kainer@tsn.at) oder bei Karin‘s Magazin in Fügen den Kalender zu erwerben. Der Preis pro Kalender beträgt 8,- Euro.

Auch der Reinerlös der zukünftigen Einnahmen wird einem Sozialprojekt im Zillertal zur Verfügung gestellt.

Ein großer Dank ergeht an alle Sponsoren, besonders an die Firma Sterndruck für das hervorragende Layout und den Druck der Kalender und Karin‘s Magazin sowie ans Jugendzentrum Fügen für den außerschulischen Verkauf.

„Ohne euch wäre dieses Projekt nicht möglich gewesen. Vielen herzlichen Dank!“

Andrea Kainer, BEd