42. Jahreshauptversammlung der Golden Eagles


Einer der größten Fliegerclubs in Tirol hatte am Freitag, den 12. Jänner 2018 zur Jahreshauptversammlung im Alpendomizil Neuhaus in Mayrhofen geladen.

Obmann Christoph Müller und der Ausschuss konnten wieder über ein interessantes und erfolgreiches Clubjahr 2017 berichten. Im Jahresrückblick steht unter dem Strich ein gelungenes und vor allem unfallfreies Jahr.
Im offiziellen Teil bedankte sich Obmann Christoph Müller bei allen Ehrenamtlichen und gedachte der verstorbenen Mitglieder und Freunde, insbesondere unserem Gründungsmitglied und Wegbereiter Bacher John.
Neben diversen Aktivitäten wie Rodelabend, Grillen usw. waren wir auch bei diversen Events wie Mayrhofner Straßenfest, Monkey Challenge und Hannibal in Sölden vertreten. Natürlich wurde auch die Clubmeisterschaft ausgetragen. Insgesamt konnten 3 Streckenflüge PG & HG sowie 3 Punktlandebewerbe abgehalten werden. Der Clubmeister des Jahres 2017 heißt diesmal Michael Hanser aus Astegg.
Nicht zuletzt waren die Golden Eagles auch maßgeblich an der Umsetzung des sportlichen Megaevents RISE&FALL mitverantwortlich. Leo Dornauer, Vizeobmann und Hauptverantwortlicher von Seiten der Golden Eagles, berichtete über ein spannendes und erfolgreiches Event und dankte allen Mitwirkenden.
Bei den Paragleitern konnte unter anderem berichtet werden, dass am 29. Mai 2017 Matthäus Eberharter sein erstes FAI-Dreieck von über 250km geflogen ist. Am selben Tag flog Tom Walder ein FAI-Dreieck von 324km. Durch weitere 2 Hammerflüge von Tom Walder (243km, 296km) in diesem Jahr, kürte er sich zum Tiroler Landesmeister und Österreichischen Vize-Staatsmeister im Streckenflug.
Am 19. und 20. August 2017 fanden die Zillertal Open statt, wo uns das Wetter am Samstag einen Strich durch die Rechnung machte. Dennoch konnte am Sonntag ein kleiner Task geflogen werden.
Als Saisonsabschluss der Österreichischen LIGA fand die Österreichische Meisterschaft der Vereine im Pinzgau statt. Die Golden Eagles waren mit 3 Teams vertreten und konnten leider nur den 4. Platz erringen.

Einige Positionen gab es heuer neu zu besetzen und somit sieht nun der neue Vorstand wie folgt aus:
Obmann: Christoph Müller
Obmann Stv.: Leonhard Dornauer
Schriftführer: Patrick Pramstraller
Schriftführer Stv.: Christoph Gatt
Kassier: David-Jürgen Stock
Kassier Stv.: Sebastian Bacher
Para-Chef: Matthäus Eberharter
Para-Chef Stv.: Franz-Josef Egger
Beiräte: Hannes Huber und Ludwig Enstrasser.

Nach den Berichten des vergangenen Jahres wurden die alljährlichen Ehrungen verliehen. Unter anderem konnte dieses Jahr Petra Rauch, Manfred Wernig, Benedikt Katzer und Stefan Geisler zur 25-jährigen sowie Georg Hollaus, Stefan Leitner und Franz Rainer zur 30-jährigen Mitgliedschaft gratuliert werden.
Ein großes Dankeschön geht an das Alpendomizil Neuhaus für die Gastfreundschaft und natürlich an alle Sponsoren, Gönner und Freunde der Golden Eagles.

Die Golden Eagles freuen sich auf ein sicheres und flugreiches neues Jahr 2018.
„Kemmts no guat ocha, vo wo ach immer!“