3. Ski Food Festival & Gourmet-Nacht


Zu Beginn der Wintersaison begeistert das 3. Ski Food Festival vom 14.-15. Dezember 2019 mit kulinarischen Höhepunkten. 14 Hütten mit 14 Ländern nehmen die Gäste mit auf eine Weltreise der Geschmäcker.

Gaumenfreuden zum Saisonstart

Hochzillertal-Kaltenbach und Spieljoch-Fügen zeigen ganz nach dem Motto „Ski Food statt Street Food“ einmal mehr die Bedeutung der Kulinarik für die Zillertaler Alpenregion. Mit einem Gipfeltreffen der Genüsse führen die Skigebiete rund um den Globus: Norwegen, Israel, USA, Holland, Kroatien, Spanien, Deutschland, Asien und viele weitere Länder lassen die Gäste in den Genuss ihrer kulinarischen Spezialitäten kommen. So vielfältig die kulinarischen Highlights, so verschieden sind auch die Hütten, in denen sie serviert werden - urig, stylisch, cool, gemütlich, exklusiv…Direkt an den Liftstationen gibt es an beiden Tagen von 09.00 bis 11.00 Uhr Kostproben to go - direkt auf den Handschuh. Mehr zu den abwechslungsreichen Kostproben an den Liftstationen sowie den 3-Gänge-Gourmetmenüs auf den Skihütten unter www.skifoodfestival.at. Und nicht vergessen: Über guten Geschmack diskutiert man nicht, man probiert ihn - am besten direkt beim 3. Ski Food Festival im Zillertal. 

Gourmet abseits der Piste

Noch nicht genug von den kulinarischen Köstlichkeiten aus den verschiedenen Ländern dieser Welt? Für all jene, die auch nach dem Ski Food Festival am Berg den Genuss suchen, geht die geschmackvolle Reise bei der Gourmet-Nacht am Samstag, 14. Dezember 2019 im Dorfzentrum von Fügen weiter. Mit Musik, Lichtern und gutem Essen verwöhnen die teilnehmenden Hütten mit den jeweiligen landestypischen Gerichten. Ab 17.00 Uhr geht es hier also nach dem Skifahren in die zweite Runde für die Feinschmecker.