ESV Lagerhaus Ramsau mit sehr gutem Ergebnis


Die Oberliga wurde erstmals im neuen Modus mit 27 anstatt 26 Mannschaften ausgetragen. Austragungsort war am 29.12.2018 das Eisstadion Kundl.

Die 27 Mannschaften wurden in drei Gruppen aufgeteilt. Die Top 2 jeder Gruppe und die besten 2 Drittplatzierten stiegen auf. Die Mannen des ESV Lagerhaus Ramsau starteten in Gruppe A und belegten nach acht guten Spielen den dritten Gruppenplatz hinter dem SV Lechaschau und dem ESC Jochberg. Mit einem Punkteverhältnis von 10:6 bei allen Gruppendritten entschied nun der Quotient. In diesem Vergleich hatte der ESV Lagerhaus Ramsau das Nachsehen und stieg knapp nicht auf, somit ist man der bestplatzierte Steher und  startet 2019 wieder in der Oberliga.

Der Vereinsvorstand gratuliert den Schützen Andreas Kreidl, Manfred Grünwald, Johann Kröll und  Werner Sporer recht herzlich zu dieser tollen Leistung und wünscht allen Mitgliedern und Lesern ein erfolgreiches Jahr 2019!