Erwachsenen-Kind-Doppel und Saisonschluss


Dem Schlechtwetter entkommen konnte man am Samstag mit dem früher angesetzten Start des Erwachsenen-Kind-Doppels. 

Da der Wetterbericht für Nachmittag einen Wetterumschwung angekündigt hatte, wurde mit dem Erwachsenen-Kind-Doppel bereits um 11.00 Uhr begonnen. Vierzehn Doppelpaarungen die je aus einem Erwachsenen und einem Kind bestanden, spielten in 4 Gruppen mit abschließenden Kreuzspielen um die abermals tollen Sachpreise. Um die Spiele noch spannender zu gestalten, wurde auf dem 3/4-Feld mit den weichen Tennisbällen gespielt. Auch mussten die Erwachsenen mit den Kinderschlägern spielen. Sowohl die großen als auch die kleinen Teilnehmer waren mit viel Ehrgeiz und Spaß dabei und so kristallisierten sich schlussend-lich folgende Sieger heraus: 

  1.  
  2. David Hanser mit Johannes Böhmer

2. Lukas Stauder mit Emma Sporer

3. Jutta Hofreiter mit Maxi Hölscher/ Josef Rahm mit David Eberharter

Im Anschluss an das Doppel gab es wieder unser traditionelles Groiggn-Essen für die Tennis-Mitglieder.

Das Tennislokal ist ab nun geschlossen, die Tennisplätze (inkl. Umkleiden und Nassräume) sind aber (in Abhängigkeit vom Wetter) bis vermutlich Anfang November noch bespielbar.

Einen herzlichen Glückwunsch an die Bestplatzierten.

Der Tennisclub Raiffeisen Hippach bedankt sich bei den Sponsoren der Preiskörbe: Raiffeisen Lagerhaus Ramsau, Raiffeisenbank Ramsau, Sport Fankhauser, Sport Bründl Mayrhofen, Sport Wegscheider, Sporttherapie Eder, Physiotherapie Keijzer, Bäckerei Bacher, Stiegenhaushof Schwendau und Tennisschule Treffpunkt. Ebenso bedankt sich der Vorstand des TC bei Alexandra, Sabine und Michelle für die tadellose Abwicklung der Veranstaltung.

Schriftführer Matthias Eberl