Erstkommunion & Erntedank-Prozession in Hippach


Bei schönstem Spätsommerwetter konnte am vergangenen Sonntag in Hippach beim Pavillon das Fest der Erstkommunion gefeiert werden.

Corona-bedingt musste die Erstkommunion ja von Frühjahr auf Herbst verschoben werden. Ingsesamt empfingen 8 Buben und 21 Mädchen zum ersten Mal die hl. Kommunion. Anschließend fand die Erntedankprozession mit zwei Altären (Kiendler, 3 Linden) statt. Die Musikkapelle und die Schützen, die für die Erstkommunionkinder erstmals eine eigene Salve schossen, sorgten für eine festliche Note.                                   

ah