Dorf- & Bauernmarkt


Sturm und Gewitterregen haben den Jahrmarkt am 22. August regelrecht verblasen, daher haben sich die Verantwortlichen entschlossen, den monatlichen Dorf- und Bauermarkt am 11. September nun bis in den Nachmittag hinein zu verlängern (Normalerweise gehen die Märkte von 9.00-13.00 Uhr). Musikalisch begleiten ab mittags die drei Pedern den Markt. 

„Wir hoffen nun wieder auf einen guten Besuch unter dem Motto ‚Treff ma ins am Macht‘. Der neu errichtete Schlosspark bietet ein tolles Ambiente und wir hoffen, dass dieser Platz noch durch viele Veranstaltungen belebt werden wird.“