Die Teufel sind los

Fotos: Zillertalfoto.at

Wild, schaurig, furchterregend und spektakulär präsentierte sich am vergangenen Freitag, den 16. November 2018 der Auftakt zur diesjährigen Krampuslaufsaison in Zell am Ziller. 

14 Gruppen mit hunderten Masken aus dem Zillertal, aus weiten Teilen Tirols bis hin nach Kärnten lieferten ein über drei Stunden dauerndes Spektakel.

Jeder Pass, jede Gruppe zeigte ihre eigens kreierte Show und trotz eiskalter Temperaturen waren die zahlreichen Zuschauer und Besucher beeindruckt und begeistert von den „dunklen Gesellen“ und ihren feurigen Vorführungen.

Bei der Aftershowparty wurde dann noch  kräftig gefeiert.

Neben den Gerlosberger Schluchtenteufeln als Veranstalter präsentierten u.a. die Finsinggrund-Teufel, Die Höllischen, die Floitenteufel Ginzling, der Teufelpass Fügen und der Ferus Pass aus Kufstein ihre Show.