Das hat im Zillertal noch gefehlt!


„Zillertaler Zeitung“ - Die neue Wochenzeitung von Strass bis Hintertux

Ob gesellschaftlich, wirtschaftlich, herzlich, touristisch, musikalisch, vorzüglich, ... das Zillertal ist einfach einzigartig und hat Woche für Woche unwahrscheinlich viel zu bieten.
Und wir Zillertalerinnen und Zillertaler sind stolz darauf!

Wir können uns sehen lassen, darüber schreiben, berichten, erzählen, Woche für Woche. Mach auch du mit - schreib was dir am Herzen liegt, schreib was gesagt werden muss, schreib worüber du berichten möchtest, damit`s Woche für Woche ein richtig bunter Mix an Informationen von Strass bis Hintertux wird.

Wo?

Natürlich in der neuen
„ZILLERTALER Zeitung“

Diese neue Wochenzeitung von Zillertalern für Zillertaler mit einer Auflage von 10.000 Stück bestückt beinahe alle Haushalte des Zillertales und soll Sprachrohr sowie Infomedium für alle Einheimischen, für Vereine, Organisationen, Betriebe, Gemeinden u.v.a.m. sein - ob als Zeitung oder online unter „www.ZillertalerZeitung.at“.

Auch die Redaktion, Herstellung und Druck stammt ganz aus Zillertaler Hand und setzt sich aus den bewährten Teams und Mitarbeitern der heimischen Betriebe „WERBEhaus CICERO“ aus Mayrhofen und „Sterndruck“ aus Fügen, sowie den Redakteuren Andreas Gredler aus Mayrhofen und Anton Höllwarth aus Kaltenbach zusammen.

Mit dieser Ausgabe - der Nr. 1 der „ZILLERTALER Zeitung“ beginnt nicht nur für alle beteiligten Mitarbeiter und Redakteure eine neue Ära und eine tolle Herausforderung, diese Nr. 1 ist vielleicht sogar der Beginn einer neuen Form der Kommunikation, des guten Miteinanders, von Freundschaft und Heimatgefühl für alle Zillertalerinnen und Zillertaler.

Das Redaktionsteam

Unabhängig und für jeden Haushalt im Zillertal ...

... genau das ist unsere Philosophie und Motivation für die neue „Zillertaler Zeitung“. Wir wollen Woche für Woche dein Sprachrohr sein. Auch wenn sich so mancher Leser denken mag „es kommt eh schon genug Post ins Haus“ - diese Zeitung wird einzigartig sein.
Zum einen gibt sie allen Gemeinden, Vereinen, Organisationen, .... die Möglichkeit talweit über ihre Aktivitäten, Ereignisse und Geschehnisse zu berichten. Andererseits stellt die neue „Zillertaler Zeitung“ mit einer Auflage von über 10.000 Stück im Zillertal das perfekte Werbemedium dar, zumal die Zillertaler Zeitung mit ihrer Onlineausgabe auf „www.ZillertalerZeitung.at“ und Facebook-Auftritt über zusätzliche, starke Werbeplattformen verfügen.

Eine besondere Motivation war für uns auch die Tatsache, dass diese Zeitung jetzt und auch in Zukunft hier im Zillertal produziert wird und nicht dem Diktat einer EU-weiten Ausschreibung unterliegt und somit sehr, sehr viele Arbeitsplätze im Tal sichert.

In diesem Sinne freuen wir uns auf euren Input, auf eure Anregungen und ganz besonders auf eine neue Zeitung für alle im Zillertal.

„Meldet`s enk, ruafts u oder schreibts a E-Mail“ - wir werden uns bemühen für alle ein offenes Ohr im Sinne einer vielfältigen Berichterstattung zu sein und sind natürlich auch gerne für euch da, sollte der perfekte „Schreibfluss“ einmal nicht gegeben sein.