Bezirksbäuerinnen informierten zum Weltmilchtag

VS Fügen

VS Gattererberg.

VS Kaltenbach

VS Zellberg

Foto: Tiroler Bäuerinnenorganisation

Rund um den Weltmilchtag am Dienstag, den 1. Juni hat es für einige Klassen in Zillertaler Volksschulen eine Überraschung der Tiroler Bäuerinnenorganisation gegeben: 

Eine Kostprobe an Milchprodukten sowie kindergerecht aufbereitetes Informationsmaterial rund um das hochwertige Lebensmittel Milch. „Der Mehrwert von Milch soll schon den Kleinsten vermittelt werden, denn Milch ist ein hochwertiges, natürliches Lebensmittel, das einen fixen Platz in der Ernährung einnimmt“, wissen die Bezirksbäuerinnen zu berichten und ergänzen: „Milch enthält bedeutende Mengen an Eiweiß, leicht verdauliche Fette sowie reichlich Kalzium. Zudem liefert die Milch Vitamin A, D, B2, B12, Folat und Pantothensäure“.