Aufgeschnappt in Hippach


Ein Hippacher sitzt gemütlich in der Sonne, blickt auf die Berge und genießt die Zeit.

Da setzt sich Gott neben ihn und macht das Gleiche.

Nach einer Weile nimmt der Hippacher seinen ganzen Mut zusammen und fragt:

„Gott, was machst du bei uns in Hippach?“

Und Gott antwortet:

„Home Office, mein Sohn, Home Office“.