50. Tiroler Kinderskitag - Riki Spieß Gedenkrennen

Foto: Skiclub Mayrhofen

50 Jahre ist es nun her, dass die damalige Skischulleiterin und Gründerin des weltweit ersten Skikindergartens, Frau Riki Spieß zum ersten Mal ein tirolweites Skirennen für Kinder von 6 bis 10 Jahren organisierte. 

Von Beginn an wurde diese Idee sensationell angenommen und so kämpfen seit 1970 jedes Jahr zwischen 200 und 300 Nachwuchstalente um die Siege in den Klassen U8 bis U12, sowie den prestigeträchtigen Tagessieg, den sich schon klingende Namen wie Stephan Eberharter, Benjamin Raich, Marlies Schild und Mario

Matt sichern konnten.

Die besten Rennläufer der Klassen U11 und U12 (männlich und weiblich) des Riesenslaloms beim Tiroler Kinderskitag qualifizieren sich für den Bundesländer Vergleichskampf am 16. und 17. März in Matrei in Osttirol.

Der Skiclub Mayrhofen erwartet auch heuer wieder an die 300 Skirennläufer der Jahrgänge 2007-2011 aus ganz Tirol. Das Rennen findet am Samstag, den 09. Februar 2019 am Penken statt.

Schon jetzt sei allen Helfern und Sponsoren, allen voran den Mayrhofner Bergbahnen, der Marktgemeinde Mayrhofen und dem Tourismusverband Mayrhofen/Hippach gedankt. Ohne die laufende Unterstützung wäre eine derartige Veranstaltung nicht zu bewältigen.