20. Wintersportsymposium in Tux


Was als kleines, wissenschaftliches Treffen zum Erfahrungsaustausch mit 25 Ärzten aus Gera und Thüringen auf Privatinitiative begann, und schon damals im Hotel „Kirchlerhof“ in Tux stattfand, feiert heuer sein 20-jähriges Jubiläum. 

Mittlerweile sind es über 80 wintersportinteressierte Ärztinnen und Ärzte, die sich samt Angehörige jeweils in der Woche zum 3. Advent in Tux versammeln. Da neben Unfallchirurgen und Orthopäden auch Ärzte der verschiedensten Fachrichtungen teilnehmen, werden neben allgemein medizinischen Themen auch Referenten zu diesen Tagungen eingeladen, die beruflich oder auch freizeitmäßig in irgendeiner Art und Weise mit dem Wintersport und der dafür notwendigen Sicherheit zu tun haben. So konnten im Laufe der Jahre u.a. ein Ausbilder von Piloten der Lufthansa, Mitarbeiter der Bergrettung Tux oder auch Bergsteigerlegende Peter Habeler für Fachvorträge gewonnen werden. In diesem Jahr erwartet die Teilnehmer ein Vortrag von Herrn Dengg von der Zillertaler Gletscherbahn zur Entwicklung der Aufstiegsanlagen in Tux.