17 Medaillen für Zillertaler Schwimmteam


Am 26. Jänner fischten Lotta Kaindl, Marius Brandauer, Helena und Sophia Sammer vom „Make It Happen Swim Zillertal“ in Bad Reichenhall erfolgreich Medaillen aus dem Wasser. 

Die Ausbeute: 17 Medaillen, davon 10 in Gold, sowie einen Pokalsieg für Marius, einen mehr als knappen 2. Platz für Lotta, den 3. Platz für Sophia, sowie den 4. Platz für Helena für die punktebeste Leistung. 

Der Nachwuchs punktete nicht nur mit hervorragenden Platzierungen, auch die geschwommenen Zeiten erfreuten das Trainerherz.

Die Ergebnisse im Detail

Lotta Kaindl

Gold 100m Rücken  1:36.98 

(Silber punktebeste Leistung)

Gold 50m Freistil    41.22

Gold 50m Rücken 45.84

Gold 100m Freistil   1:33.21

Silber 50m Schmetterling  54.03

Marius Brandauer

Gold 50m Brust  49.31

Gold 100m Rücken   1:31.61

Gold 50m Freistil  37.37

Gold 50m Rücken  42.62 

(Gold Punktebeste Leistung)

Gold 100m Freistil  1:29.04

Silber 50m Schmetterling  48.34

Sophia Sammer

Gold 100m Brust  1:24.85

Silber 100m Rücken  1:10.51 (3. Platz punktebeste Leistung)

Silber 100m Schmetterling 1:10.76

Silber 100m Freistil  1:03.60

Helena Sammer

Silber 100m Rücken  1:25.79 

(4. Platz punktebeste Leistung)

Bronze 100m Schmetterling 1:46.17

Wir gratulieren dem Team recht herzlich - super Leistung!