„Crazy Girlz“ Tanzpower aus dem Zillertal


Am 10. und 11.11. war es endlich wieder soweit, 12 Mädels aus dem Zillertal machten sich auf den Weg nach Deutschland zum großen Finale des European Masters im Videoclipdancing.

In dieser europäischen Turnierserie tanzen mehr als 600 Tanzgruppen mit mehr als 10.000 Tänzern und Tänzerinnen in fünf unabhängigen Turnieren um einen begehrten Platz im Finale. Die Tanzschule Dancesation war vor knapp 4 Jahren die erste „ausländische“ Tanzschule, die zu dieser Serie zugelassen wurde und hat sich im Mai diesen Jahres, wie auch in den vergangenen Jahren, ein Ticket zum Finale gesichert.

Das Finale findet traditionell in Ludwigshafen statt, was eine Anreise von fast 600Km und eine Übernachtung für unsere Tänzerinnen bedeutet. Das alles ist aber nichts im Vergleich, wenn man in der Friedrich Ebert Halle vor mehreren tausend begeisterten Zuschauern und Tänzern auf der Bühne steht. Im Finale tanzten von 9.00 Uhr morgens bis ca 2.00 Uhr in der Früh mehr als 2.600 Tänzer und Tänzerinnen in den Altersgruppen Minikids (bis 8 J.), Kids (bis 12 J.), Juniors 1 (bis 15 J.),

Juniors 2 (bis 18 J.) und Adult (ab 18 J.) um den begehrten Titel.

Wer auch gerne mal eine HipHop/Videoclipmeisterschaft besuchen möchte, Spaß am Tanzen hat und Lust hat auch ein bisschen mehr zu trainieren, ist gerne zu unserem Crew Casting (am 04.12.2018) eingeladen (Anmeldung und Infos hierfür gibt es bei Chris, Tel.  0664 / 12 05 310 oder unter www.dancesation.at).