Gemeindeparteitag in Rohrberg

Neue Gemeindeparteileitung mit Ehrengästen

Foto: Tiroler-VP/Stecher

Der scheidende Obmann Johann Heim, der sich aufgrund beruflicher Aufgaben nicht mehr so viel seiner Funktion widmen konnte, bedankte sich am Gemeindeparteitag bei allen Funktionären für die gute Zusammenarbeit und wünschte dem neu gewählten Team alles Gute. 

Die Neuwahl wurde unter dem Vorsitz der Bezirksparteiobfrau LA Kathrin Kaltenhauser geleitet. Die Funktion als Stimmenzähler hatten LHstv. Josef Geisler und Landtagsabgeordneter Dominik Mainusch übernommen. Die zahlreich erschienenen Delegierten wählten einstimmig Gemeinderat Hannes Brandacher zum neuen Ortsparteiobmann. Einstimmig erfolgte auch die Ernennung der weiteren Mitglieder in die Gemeindeparteileitung mit Josef Brugger, Christopher Pfister, Christina Pfund, Hannes Brugger, Siegfried Schiestl und Christian Klocker.

Mit dieser Wahl tritt wieder ein tatkräftiges Team für die Interessen der Rohrberger Bürger ein. GPO Hannes Brandacher und sein Team wollen künftig ihre Arbeit für die Anliegen der Bevölkerung auf eine breitere Basis stellen und auch als Parteiorganisation präsenter in der Öffentlichkeit sein.

Ein weiterer Höhepunkt beim sehr gut besuchten Gemeindeparteitag war das Referat von LHstv. Josef Geisler zur Bundes- und Landespolitik. Im Anschluss gab es noch weitere Diskussionen mit den Landtagsabgeordneten Dominik Mainusch und Kathrin Kaltenhauser zu lokalpolitischen Themen.