Zillertaler Weinfest in Ried

Roland und Maria Pfister aus Zell am Ziller.

„Leben heißt genießen“, lautete das Motto von Rosi und Karin, die die heimlichen Weinköniginnen des Abends waren.

Gottfried Schösser (r.), Präsident der Weinfreunde Zillertal, mit Bürgermeister Hansjörg Jäger, ebenfalls ein Weinfreund“.

Auch sie erfreuten sich am Weingenuss: Herbert Empl, LH-Stv. Josef Geisler und NR Franz Hörl.


Am vergangenen Samstag luden die Zillertaler Weinfreunde zum 7. Weinfest Zillertal beim Musikpavillon in Ried.

Top-Winzer aus Niederösterreich, Burgenland und Steiermark präsentierten ihre edelsten Tropfen. Erstmals wurde heuer auch Wein aus dem Zillertal angeboten. Maria und Roland Pfister vom „Gielerhof“ in Zell am Ziller waren vor Ort, um Werbung für ihren „Zillertal Wein“ zu machen. Mit dieser Veranstaltung, die sehr gut besucht war, unterstützen die Zillertaler Weinfreunde die Aktion „Lebenshilfe im Dorf“.   ah