Sommerabschlussfest für die Kids des TC Ried/Kaltenbach

Kids-Cup- und Kinderolympiade-Teilnehmer

v.l.: Alexander mit Theresa und Kids-Cup-Sieger Simon Hanser


Am Sonntag, den 2. September 2018 tummelten sich wieder viele Nachwuchsstars am Tennisplatz Ried im Rahmen des Kids-Cup und der Kinder- und Jugendmeisterschaft. 

Die abwechslungsreiche Tennisveranstaltung wurde von Jugendwartin Andrea Kerschdorfer, Platzwartin Silvia Irrasch und Maria Schuster organisiert.

Die Kinder mussten in altersgerechten Gruppen an verschiedenen Stationen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Bei der anschließenden Preisverteilung, die im Beisein von TC Ried/Kaltenbach-Obmann Erich Flörl durchgeführt wurde, strahlten die Gesichter beim Anblick der Pokale. Auch die Teilnehmer des Kids-Cup, der den ganzen Sommer über viele Kinder zum selbständigen Trainieren mit frei gewählten Tennispartnern angeregt hat, durften sich über tolle Sachpreise freuen.

Für die bereits turniererfahrenen Kinder organisierte der TC Ried/Kaltenbach ein Blitzturnier, jeder gegen jeden in den Klassen U10 und U12. 13 junge Tennisasse kämpften in zwei Tiebreak-Sätzen um den begehrten Clubmeistertitel. Nach vierstündiger Turnierdauer standen die Sieger fest. Gewertet wurden Mädchen und Burschen getrennt, auch der Gesamtsieger beider Altersklassen wurde auf Drängen der Kinder ermittelt. Diese durften sich über eine Einzelstunde - gesponsert von Daniel Stiegler - freuen.

Clubmeister U10: Alexander Angerer, Clubmeisterin U 10: Theresa Holaus, Clubmeister U12: Simon Hanser, Clubmeis-terin U12: Johanna Schuster; Gesamtsieger wurden Alexander Angerer und Johanna Schuster.

Das Training beim TC Ried/Kaltenbach wird das ganze Jahr über von den beiden Vereinstrainern Reinhard Mitterer und Daniel Stiegler (Tennisschule „Tennis mit Reinhard & Daniel“) geleitet.

 

Ein besonderer Dank gilt allen Vereinssponsoren!