Flughafencheck des Seniorenbunds Kaltenbach-Ried


Vor wenigen Wochen wurde die Ortsgruppe Kaltenbach-Ried des Seniorenbundes gegründet. Als erste Veranstaltung wurde nun ein Ausflug nach Innsbruck mit Besichtigung des Flughafens durchgeführt. 

Für die Leitung der Ortsgruppe die Feuertaufe. Obmann Toni Stock organisierte dabei eine Führung hinter die Kulissen. Wegen der großen Teilnehmerzahl musste diese dann sogar in zwei Gruppen aufgeteilt werden. Nach einem intensiven Check-in wie bei einem Abflug wurden alle Teilnehmer namentlich erfasst und mussten auch die Sicherheitsschleuse passieren, ehe man auf das Rollfeld gelangte, die riesigen Maschinen in den Hangars erklärt bekamen, die Feuerwehrfahrzeuge und deren Bereitschaft und Einsätze vorgestellt wurden und die Abläufe bei Starts und Landungen anschaulich dargestellt werden konnten. Für einige Teilnehmer war es das erste Mal, dass sie mit dem Betrieb einer so komplexen Anlage wie der eines Flughafens in Kontakt kamen. Auch der gesellschaftliche Teil kam nicht zu kurz, zumal man sich anschließend im Gasthaus Planötzenhof oberhalb von Innsbruck zu einer kleinen Jause und einem gemütlichen Huangart zusammenfand. Erwähnenswert ist sicher die Leistung des Busfahrers mit der Bewältigung der schmalen und engen Zufahrt zum beliebten Innsbrucker Ausflugslokal. 

Die Ortsgruppe Kaltenbach-Ried will sich aber nun nicht in Ruhe zurücklehnen, sondern hat bereits weitere Veranstaltungen in Planung, die für alle Interessierten zugänglich sein sollten.