Bäuerinnen schufen Monstranz


Die Bäuerinnen von Ried und Kaltenbach gestalteten für die Pfarre heuer eine wunderschöne Erntedankkrone.

Geweiht wurde sie im Zuge eines feierlichen Hochamts am 7. Oktober. Auffallend ist die, auf der Vorderseite der Erntedankkrone angebrachte Monstranz. Diese schufen die Bäuerinnen  aus verschiedenen Erntegaben und  sie ist ein Zeichen dafür, dass wir auch für die Gnade des Hl. Messopfers und für die Gegenwart Gottes in der Hl. Eucharistie dankbar sind/sein sollen. Unser Glaube gehört zum nötigen täglichen Brot, das wir zum Leben brauchen.