Kochunterricht einmal anders


Die 3. Klassen der NMS Hippach durften im Rahmen einer Betriebsbesichtigung im Hotel Neuwirt in Schwendau die Aufgaben und Arbeiten in der Gastronomie kennenlernen.

Die vier Gruppen des Unterrichtsfaches Ernährung und Haushalt wurden an vier Vormittagen vom Chef Christian Rauch und seinem Team herzlich empfangen.

Die Schülerinnen und Schüler falteten Servietten, deckten und dekorierten Tische und servierten die selbst zubereiteten Speisen. Unter professioneller Aufsicht der beiden Köche Josef und Christian kochten sie köstliche Gerichte, wie Kartoffelsuppe, Wiener Schnitzel oder Piccata Milanese, um nur einige zu nennen.

Nach dem delikaten Mittagessen informierte sie der Wirt über Produkte, die in der Küche verwendet werden, über verschiedene Getränke und dazu passende Gläser.

Diese Vormittage vergingen wie im Flug. Einige Schülerinnen und Schüler können sich gut vorstellen, nach der Pflichtschule eine Lehre im Gastgewerbe zu beginnen.

Ein großer Dank gebührt dem Hotel Neuwirt, vor allem dem Chef Christian, Sarah, Josef und Christian für die äußerst freundliche und großzügige Aufnahme.