Feuerwehrfest in Finkenberg

Feuerwehr-Kommandant Gregor Troppmair und Vize-Bgm. Tobias Fankhauser mit den beiden Musikern Didi und Andreas.

Waren für die Süßspeisen zuständig: Daniel, Manuela und Stefanie.

Die Bierzapfer Mathias Moser und Christian Weisiele ließen sich vom regnerischen Wetter nicht beeindrucken.

Ihre Zillertaler Krapfen waren sehr begehrt: Pauline, Barbara und Monika legten sich voll ins Zeug.


Die FF Finkenberg wurde im Jahr 1907 gegründet und zählt derzeit ca. 80 aktive Mitglieder, wie Kommandant Gregor Troppmair zu berichten weiß. Trotz regnerischen Wetters konnte letztes Wochenende das traditionelle FF-Fest abgehalten werden. „Die Gfirmt‚n‘‘ und „Die Finkenberger“ ( Didi und Andreas) sorgten für die musikalische Umrahmung des Festes.

An dieser Stelle möchte sich die FF recht herzlich bedanken: bei Steiner Martin und Christl vom Hotel Panorama, Mitterer Gerhard Gschößwand, den vielen Blattltreiberinnen und den Krapfenbacherinnen sowie den Kuchenbackerinnen, bei Spar Widkal,

den Musikanten - die G‘firmtn und den Finkenbergern, der Gemeinde Finkenberg und dem TVB Tux-Finkenberg, den Nachbarn der Feuerwehr für ihr Verständnis, bei allen fleißigen KameradenInnen die beim Auf- und Abbau, sowie hinter und vor den Ständen ihre Arbeit erledigten. Ein spezieller Dank aber geht an unserer Kellnerinnen, sie haben an diesem Tag die meisten Kilometer zurückgelegt und eine tolle Arbeit verrichtet.

Ohne diese Kameradschaft wäre es nicht möglich, eine solche Veranstaltung mit so einem positiven Ergebnis abzuhalten.

Anbei ein paar Fotos vom Fest.