50. Zillertaler Steinbockmarsch in Ginzling

Foto: Rudolf Klausner

Foto: Norbert Freudenthaler

Er ist bereits Institution in Ginzling, ein Sommer ohne Zillertaler Steinbockmarsch ist kein Sommer! Am Samstag, den 18.08.2018 kämpfen sich zum 50. Mal Wanderer, Bergsteiger und Trailrunner über die 30 km lange Strecke von Ginzling Dorf bis zum Alpengasthaus Breitlahner, aber nicht der Straße entlang, sondern über Berg und Tal.

Schon um 05.00 Uhr morgens machen sich die ersten Bergfexe auf den Weg, um die Strecke zu bewältigen. Die Fakten sprechen für sich: 30 Kilometer, 1.871 m im Anstieg, 1.613 m im Abstieg - das ist der Zillertaler Steinbockmarsch in Ginzling. Durch das Floitental mit der Tristenbachalm und dem Steinbockhaus geht es in schwindelerregender Höhe über Fels und Leitern zur Mörchenscharte auf 2.870 m,
weiter zur Berliner Hütte und über die Alpenrose, Grawandhütte und die Klausenalm zum ersehnten Ziel beim Alpengasthaus Breitlahner. Dieser kräfteraubende Marsch erfreut sich großer Beliebtheit bei Jung und Alt, so ist der jüngste Teilnehmer gerade mal sieben Jahre, der älteste doch über 80 Jahre. Wer sich dieser Herausforderung stellt, ist ein Sieger über sich selbst. 

Naturparkfest des Hochgebirgsnaturpark Zillertaler Alpen

Damit auch Familien, Kinder und gemütliche Wanderer die atemberaubende Kulisse des Hochgebirgsnaturpark Zillertaler Alpen genießen können, findet auch dieses Jahr wieder das Naturparkfest statt. Ein spannendes Kinder- und Familienprogramm mit Erlebnis- und Bastelstationen sowie dem Kletterturm des Österreichischen Alpenvereins ist damit garantiert und erfreut zahlreiche kleine Naturflöhe. Besonders erfreulich ist, dass dieses Jahr das FamilienMOBIL Tirol vor Ort sein wird, das ebenfalls allerhand Angebote für Spaß & Spiel mit im Gepäck hat. Ab 11.00 Uhr geht’s los und dauert bis 17.00 Uhr. 

Feste feiern wie sie fallen

Ohne Fleiß kein Preis, deshalb wird selbstverständlich nach getaner Wanderung ab 12.00 Uhr gefeiert. Life-Radio Tirol überträgt am Vormittag live vom Zielgelände beim Alpengasthaus Breitlahner, ab mittags sorgen sie für Stimmung am Festgelände in Ginzling. Kulinarisch verwöhnt die Freiwillige Feuerwehr Ginzling die Besucher. Das Kinderprogramm dauert bis 17.00 Uhr und geht nahtlos in das Steinbockmarsch-Fest mit dem Einmarsch der Bundesmusikkapelle Ginzling-Dornauberg mit Platzkonzert und der heiß ersehnten Preisverleihung über. Anschließend Jubiläumsfest „50 Jahre Zillertaler Steinbockmarsch“ mit dem „Kasermandl-Duo“.

Schon registriert?

Die Anmeldung zum 50. Zillertaler Steinbockmarsch sowie zum Zillertaler Steinbocklauf ist jederzeit möglich.  Für Kurzentschlossene besteht auch noch die Möglichkeit, sich am Freitagnachmittag (17.08.) und am Samstag, den 18.08. bis 8.00 Uhr beim Start direkt am Naturparkhaus in Ginzling anzumelden. Weitere Informationen unter http://www.zillertaler-steinbockmarsch.com/

 

ACHTUNG TRAILRUNNER:

Zum 50. Geburtstag des Steinbockmarschs hat sich das Organisationsteam was Besonderes einfallen lassen! 

Um Punkt 6.00 Uhr kommen alle Läufer auf ihre Kosten, denn es wird dieses Jahr ein Steinbocklauf mit Massenstart und Chipzeitnehmung den Zillertaler Steinbockmarsch aufwerten.

Die Lokalmatadore Markus Kröll und Georg Egger freuen sich schon darauf!