Pankrazberg hat neue Volksschule

Das neue Volksschulgebäude kostete ca. vier Millionen Euro.

Kinder der Volksschule Pankrazberg beim Gedichtaufsagen.

v.l.: LH-Stv. Josef Geisler, Direktorin Verena Hollaus, Pfarrer Erwin Gerst und Bgm. Josef Fankhauser.


Nach einjähriger Bauzeit lud die Gemeinde Fügenberg am vergangenen Samstag zur Eröffnungsfeier des „Volksschule Neubaus“ ein.

Pfarrer Erwin Gerst segnete das neue Volksschulgebäude, das rund vier Millionen Euro kostete. Bgm. Josef Fankhauser zeigte sich sichtlich erfreut über das gelungene Werk und LH-Stv. Josef Geisler sprach von einer „wichtigen Institution“ für Gegenwart und Zukunft. Direktorin Verena Hollaus stellte

das neue Logo der Volksschule vor: eine Bärentatze,- weil das neue Gebäude eine „bärige Schule“ ist. 

Derzeit werden an der Volksschule Pankrazberg 42 Kinder von fünf Lehrpersonen unterrichtet.     

ah