Hotel Hubertus ausgezeichnet


Familienlandesrätin Beate Palfrader und Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf kürten am 19. Februar 2018 die SiegerInnen des Landeswettbewerbs „Familienfreundlichster Betrieb Tirols 2017“.

Die Auszeichnung wird je nach Betriebsgröße in vier Kategorien vergeben und holt bereits zum vierten Mal besondere Bemühungen von Tiroler Unternehmen um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf vor den Vorhang. Die Verleihung fand im Großen Saal im Landhaus statt.
48 Unternehmen nahmen am Landeswettbewerb teil und wurden von einer Jury in den Bereichen Arbeitszeit und -ort, Karenz und Wiedereinstieg, Weiterbildung, Familienfreundliche Maßnahmen sowie Informationspolitik und Unternehmenskultur bewertet.
Das Hotel Hubertus in Fügenberg FD Tourismus KG unter der Leitung von Juric Marija bekam als einziger Zillertaler Gastronomie Betrieb die Auszeichnung „Familienfreundlichster Betrieb bis 20 Mitarbeiter“ verliehen.
Durch den Einsatz für den Beruf wiedereinsteigende Mütter in der Hotellerie, sowie Hilfe bei der Kinderbetreuung und Schulungsmaßnahmen für Mitarbeiter während der Dienstzeit, ist es dem Hotel Hubertus unter der Führung von Frau Marija Juric gelungen, diese Auszeichnung zu erreichen.