„Die Gangsterfalle“


Am Mittwoch, den 8. August lädt die Volksbühne Finkenberg um 20.15 Uhr in die Aula der Volksschule Finkenberg zur diesjährigen Premiere ihres Theaterstückes „Die Gangsterfalle“  herzlich ein. 

Inhalt: Die beiden älteren Schwestern Loni und Cilly haben zusammen einen Trödelladen, mit dem sie ihr tägliches Brot verdienen. Auch Cillys Sohn Ruppert, der nicht sehr glücklich verheiratet ist, hält des Öfteren bei der Mutter die Hand auf. Am wenigsten kann Loni, die immer noch ihrer verflossenen Liebe nachtrauert, mit Geld umgehen. Jeder Kunde ist also willkommen. Und erst recht ein „Baron“, der zwar nichts kauft, aber dringend ein Versteck für seine „heiße Ware“ sucht. Quirin, der Baron, bringt auch noch seinen Freund Girgl mit, um ein „Ding zu drehen“, aber da kommen sie den beiden couragierten Schwestern gerade recht.

Weitere Aufführungen: 15.08., 22.08., 29.08., 04.09., 21.09.

Beginn jeweils um 20.15 Uhr.

Auf zahlreichen Besuch freuen sich die Spieler der Volksbühne Finkenberg. 

 

Eintritt:

Erwachsene 8,-/

Kinder 4,- Euro.

Kartenreservierungen

beim Tourismusverband Tux-Finkenberg unter

Tel. 05287 / 8506.

Restkarten sind an der Abendkasse ab 19.30 Uhr erhältlich.