Platzkonzert der BMK Brandberg

Die Marketenderinnen Viktoria und Anna.

Die Klarinettenspielerinnen Sophia und Jana.

Die Trompetenspieler Luca und Moritz.

Kapellmeister Gerhard Anker ( r.) und Obmann Manuel Stock.


Die Musikkapelle Brandberg wurde 1979 gegründet und feiert nächstes Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum. Kapellmeister ist Gerhard Anker, das Amt des Obmanns bekleidet Manuel Stock. Der Klangkörper umfasst derzeit 54 Mitglieder, die Konzerte finden jeden Dienstag um 20.15 Uhr beim Rainer Haus statt. 

Gespielt werden Stücke wie der „Bozner Bergsteiger-Marsch“, „My Dream“, „Copacabana“ und „Besame Mucho“.