Platzkonzert der BMK Aschau

Kapellmeister Josef Gabriel mit Obfrau-Stv. Margit Ram.

Die Senioren der Musikkapelle: Franz Schiestl und Sepp Kogler.

Zwei Jungmusikantinnen: Paula und Elisa.

Die immer gut aufgelegten Marketenderinnen Raphaela & Stephanie.


Die Musikkapelle Aschau wurde im Jahre 1924 gegründet und in ihrer Geschichte von insgesamt neun Kapellmeistern geleitet. Derzeit ist Josef Gabriel Kapellmeister, das Amt der Obfrau bekleidet Silvia Hinterberger. Die Kapelle, die ca. 50 Mitglieder in ihren Reihen hat, sorgt in erster Linie für die musikalische Umrahmung bei kirchlichen und weltlichen Ereignissen innerhalb der Gemeinde. Großes Augenmerk wird auf die Ausbildung von Jungmusikanten gelegt. 

So sind über 30 Musikanten Träger des Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Bronze, Silber oder Gold. In den letzten Jahren wurden drei Tonträger aufgenommen. Die Platzkonzerte finden jeden Mittwoch jeweils um 20.00 Uhr beim Musikpavillon statt.