VC Zillertal hält Rückschau

Foto: Zillertalfoto.at

Am Samstag, den 11. Mai 2019 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des VC Zillertal im Kohlerhof in Fügen statt. Obfrau Sandra Pfister konnte viele Mitglieder begrüßen und eröffnete die Jahreshauptversammlung.

Im Rahmen des Rückblicks konnte über zahlreiche Turniere während der Sommermonate berichtet werden. So wurden unter anderem auch ein Jugendturnier und die traditionelle Zillertaler Meisterschaft durchgeführt. Einen sensationellen Verlauf nahm die Hallensaison und kann so auf die erfolgreichste der Vereinsgeschichte zurückblicken. Die Damen 1 schafften den Aufstieg in die Landesliga B, die Damen 2 kämpften sich in der Landesliga D wacker durch und die Herren wurden Vize-Tiroler Meister in der Landesliga C.

Als nächsten Tagesordnungspunkt berichtete Kassier Markus Sporer über die Finanzen des VC und wurde einstimmig entlastet. Anschließend fanden Neuwahlen statt. Markus Sporer macht nach 9 Jahren als Kassier eine Pause im Vorstand. Ein großes Danke an dieser Stelle für die tolle geleistete Arbeit! Zum Nachfolger wurde einstimmig Markus Stadler gewählt. Auch wurde ein zusätzlicher Beirat für die Jugend gewählt. Dieses neue Amt hat Theresa Stattmann inne.

Im Rahmen der diesjährigen Vollversammlung wurden auch langjährige Mitglieder geehrt. Als besonderen Dank und Anerkennung erhielten die Trainer ein kleines Dankeschön für die geleistete Arbeit in der vergangenen Hallensaison.