Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!

Hl. Benedikt – 11. Juli

Mittwoch, 6. Juli 2022
thumbnail

Benedikt, der als Vater des abendländischen Mönchtums gilt, wurde um 480 im umbrischen Nursia geboren.

Abgestoßen vom sittenlosen Rom, wohin er der Studien halber gegangen war, zog er sich ins Einsiedlerleben zurück. Einige Jahre später wählten ihn Mönche eines Höhlenklosters zu ihrem Vorsteher. Benedikt gründete in der Nähe von Subiaco mehrere kleine „Klöster‘‘. Schließlich erbaute er auf dem Monte Cassino bei Neapel ein Kloster und lebte mit seinen Gefährten nach einer Regel, aus der die älteste Ordensregel der westlichen Kirche erwuchs. Die Kirche feiert sein Fest am 11. Juli. ah

Zillertaler Zeitung

Top Kategorien

Gemeinden

Mehr

Service