Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!

Junge Rednerinnen und Redner bewiesen Talent

Jugendredewettbewerb Tirol für Höhere Schulen

Mittwoch, 13. April 2022
thumbnail

Am Freitag, den 1. April 2022, fand in der Aula des Realgymnasiums Schwaz die diesjährige Regionalausscheidung Schwaz des Jugendredewettbewerbes Tirol für höhere Schulen statt.

In drei Kategorien, der „Klassischen Rede“, dem „Sprachrohr“ und der „Spontanrede“, traten insgesamt zwölf Jugendliche an und bewiesen ihre Redegewandtheit. Coronabedingt leider vor einem etwas dezimierten aber dafür höchst aufmerksamen Publikum. Mit ihren mutigen und reifen Reden begeisterten sie die namhafte Jury, in der unter anderem Fernsehmoderatorin Denise Neher und Radiomoderatorin Olivia Peter saßen. Ihnen kam die schwierige Aufgabe zu, jede Rede zu beurteilen, nachdem die TeilnehmerInnen zu ihrem Beitrag noch Fragen von OSR Gottfried Wackerle (pensionierter Schulleiter) zu beantworten hatten. Mag. Daniela Redinger (Land Tirol, Abteilung „Gesellschaft und Arbeit, Jugend“) war vom hohen Niveau der unterschiedlichen Beiträge ebenso begeistert wie die Zuhörerinnen und Zuhörer.

Am 4. Mai 2021 wird der Bezirk Schwaz durch Victoria Wijnands (Paulinum Schwaz) in der Kategorie „Klassische Rede“, durch Matthias Eberharter (BRG/BORG Schwaz) in der Kategorie „Sprachrohr“ und durch Oleksii Bilous (BRG/BORG Schwaz) in der Kategorie „Spontanrede“ vertreten. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer durften sich über attraktive Preise der Tyrolia (Gutscheine für die Stockerlplätze; Bücher für alle Teilnehmenden) sowie der Sparkasse Schwaz (50 Euro-Gutscheine) freuen.

Zillertaler Zeitung

Top Kategorien

Gemeinden

Mehr

Service