Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!


„DigitalFusion“ in Mayrhofen & Geburtsstunde von Mountopolis

Freitag, 3. Dezember 2021
thumbnail

Mit 1. Dezember 2021 vollziehen der Tourismusverband Mayrhofen-Hippach und die Mayrhofner Bergbahnen Aktiengesellschaft eine „DigitalFusion“. Künftig werden alle gästerelevanten Inhalte, Angebote und Leistungen der Tourismusdestination und der Mayrhofner Bergbahnen unter dem gemeinsamen, digitalen Dach von mayrhofen.at abgebildet.

Die technischen und organisatorischen Vorarbeiten für die digitale Verschränkung basieren auf der gemeinsam gegründeten Plattform www.myZillertal.app, die mittlerweile talweit mit allen Tourismusverbänden und Bergbahnen weiterentwickelt wird. Basierend auf dieser vor drei Jahren von den Mayrhofner Bergbahnen und dem TVB Mayrhofen-Hippach ins Leben gerufenen Service-, eCommerce- und Technologieplattform wurde nun der neue gemeinsame Webauftritt unter mayrhofen.at geschaffen.

„Die Nutzung talweit einheitlicher technologischer Standards ebenso wie das lokale Zusammenführen der operativen Organisation spart langfristig Doppelgleisigkeiten und finanzielle Ressourcen. Mit dem Mut im Entwicklungsrucksack, eingeführte Trampelpfade zu verlassen, und gleichzeitig kompromisslos die Brille des Gastes als Leitplanke für Contentaufbereitung und Benutzerführung aufzusetzen, erlaubt es, in eine neue Ära der digitalen Aufbereitung des touristischen Leistungsspektrums zu gehen.“, so Meinrad Wilfling, Vorstand der Mayrhofner Bergbahnen AG.

Für Gäste und Einheimische finden sich nun alle Mayrhofen-Hippach spezifischen Angebote, Unterkünfte, geführte Touren und sämtliche alpine Erlebnisse, Sommer wie Winter, auf mayr-hofen.at. Diese sind dort zum Großteil digital buchbar und mit dem www.myZillertal.app Kundenkonto verknüpft.

„Neben den technischen Herausforderungen liegen die wahren Kraftakte in der Schaffung der organisatorischen Strukturen. Unter den handelnden Personen wird ein Mindset geschaffen, welche die zugehörigen Organisationen über ihren eigenen Tellerrand hinausblicken lassen und ein „WIR-Gefühl“ auf Destinationsebene entstehen lassen. So agieren heute MitarbeiterInnen aus beiden Organisationen gemeinsam in einem Team in direkter Abstimmung auf dem kürzest möglichen Weg.“, freut sich Andreas Lackner, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Mayrhofen-Hippach über die enge Kooperation mit der Mayr-hofner Bergbahnen AG.

Der bisherige Internetauftritt unter www.mayrhofner-bergbahnen.com wird schrittweise zu einem B2B Portal umgebaut. Gäste und Endverbraucher auf der Suche nach den bergbahnspezifischen Inhalten werden auf www.mayrhofen.at/mountopolis durchgeschalten – oder landen bei der Internetsuche auf der fusionierten, digitalen Präsenz.

Parallel zur Implementierung der DigitalFusion hat die Mayr-hofner Bergbahnen AG einen neuen Kommunikationsauftritt in Kooperation mit der in Fuschl ansässigen Werbeagentur ZOOOM erarbeitet. „Building Better Brands“ ist das Leistungsversprechen von ZOOOM, ohne Spielraum für faule Kompromisse. Das Ergebnis ist die Kreation einer neuen Wort-Bild-Marke mit dem klingenden Namen MOUNTOPOLIS und einer Bildwelt, welche in der Kürze der Aufmerksamkeitsspanne des Betrachters das Entdeckergen stimulieren soll – und empirisch getestet auch tut! Und um zur korrekten Aussprache von MOUNTOPOLIS eine Betonungshilfe anzubieten, wurde ein eigener Spot entwickelt, anzuhören unter www.mountopolis.at.
Abgeleitet von MOUNTain und metrOPOLIS agiert die neue Wort-Bild-Marke als Erlebnisdachmarke für das alpin-touris-tische Angebotssortiment der Mayrhofner Bergbahnen AG, und bietet dem Endverbraucher somit eine optische Klammer und Orientierungshilfe, auch zur Abgrenzung von den zahlreichen anderen Leistungsträgern.

Zillertaler Zeitung

Top Kategorien

Gemeinden

Mehr

Service