Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!


Rosenkranz-Prozession in Zell

Dienstag, 19. Oktober 2021
thumbnail

Am Sonntag, dem 3. Oktober, fand bei strahlendem Herbstwetter die Rosenkranz-Prozession statt. Es war dies nach Fronleichnam die zweite Prozession in diesem Jahr.

In alter Zeit wurden in Zell vier Prozessionen abgehalten. Wohltuend war, dass eine Abwicklung wieder in gewohnter Weise erfolgen konnte. Musik, Schützen, Fahnenabordnungen, Bruderschafter, der Kirchenchor, die Jungbauern mit der Erntedank-Krone, die Erstkommunion-Kinder und viele Frauen und Männer in Tracht gaben diesem kirchlichen Ereignis einen würdigen Rahmen. Erstmals wurde ein Evangelium bei der neuen Engelbert-Kolland-Gedenkstätte abgehalten wobei die Übertragung des Allerheiligsten vom Jungscharraum in die Engelbert-Kolland-Kapelle erfolgte. Den Festgottesdienst sowie die Evangelien zelebrierten Dekan Dr. Ignaz Steinwender und Pfarrer Jürgen Gradwohl aus Mayrhofen.

Der Erntedank ist seit Menschengedenken mit einer Prozession verbunden, wobei Feldfrüchte, Getreide und Obst dekorativ präsentiert werden. In Zell, so wie in anderen Orten unserer Region, ist es die Erntedank-Krone, welche im Umgang mitgetragen wird. Dadurch kommt der Dank für ein gutes Bauernjahr, welches gegenwärtig im Abschluss begriffen ist, zum Ausdruck.

Zillertaler Zeitung

Top Kategorien

Gemeinden

Mehr

Service