Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!

Auszeichnung der JB/LJ Ried-Kaltenbach

Mittwoch, 6. Oktober 2021
thumbnail

Gemeinsam etwas zu erreichen, genau das ist uns im Jahr 2020 besonders gut gelungen. Wir, die Jungbauernschaft/Landjugend Ried-Kaltenbach, konnten uns im vorherigen Jahr richtig beweisen und die Wanderfahne zum ersten Mal in unseren Verein holen. Diese Auszeichnung bekommt jene Landjugendgruppe, welche sich in den letzten 12 Monaten am meisten engagiert hat. Der Bezirksausschuss kürt immer wieder im Herbst die aktivsten Vereine des Bezirks.

Obwohl das Jahr 2020 ein teilweise sehr herausforderndes war, ist es uns gelungen, einige Aktivitäten auf die Beine zu stellen.
Im Advent 2019 gingen wir noch von Haus zu Haus, um die Leute beim „Klöpflsingen“ auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Ebenso war es uns gelungen, im Februar 2020 das alljährliche „Schnitzelwatten“ durchzuführen. Durch das Nähen von Masken, die Unterstützung unserer Gemeindemitglieder beim Einkauf oder durch das Fotoprojekt „Gemeinsam statt alleine“ sind wir trotz #socialdistancing als Verein näher zusammengerückt. Vor allem unserer Ortsleiterin und unserem Obmann war es wichtig, das Beste aus der Situation zu machen und uns nicht unterkriegen zu lassen. Sie brachten neue Ideen ein, die wir gerne umsetzten.
Normalerweise findet die Auswertung und Übergabe der Wanderfahne im feierlichen Kreis des Bezirkslandjugendtages im Herbst in Rotholz statt, heuer jedoch wurde uns die Fahne in kleiner Runde im Frühling überreicht. Darauf sind wir wirklich stolz. Die nächste Auswertung der aktivsten Ortsgruppe des Jahres 2021 wird hoffentlich im November beim nächsten Bezirkslandjugendtag stattfinden können.
Im Zuge dessen möchten wir uns nochmal herzlich bei allen Mitgliedern bedanken, welche uns schon seit teilweise mehreren Jahren tatkräftig unter die Arme greifen und unseren Verein zu dem machen, der er heute ist. Ein großer Dank gilt auch unseren GönnernInnen, die uns immer zur Seite stehen, wenn wir sie brauchen.
Unser Ausschuss hat sich viel Mühe gegeben und durch die gute Zusammenarbeit und freudige Stimmung in der Gruppe haben wir bis jetzt einiges erreicht und sind weiterhin stets motiviert daran anzuknüpfen.
Jungbauernschaft/ Landjugend Ried-Kaltenbach

Zillertaler Zeitung

Top Kategorien

Gemeinden

Mehr

Service