Please disable Ad Blocker before you can visit the website !!!

Möchten Sie pflegende Angehörige entlasten?

Dann engagieren Sie sich im Besuchsdienst der Caritas!

Freitag, 13. August 2021
thumbnail

„Die Freiwilligen im Besuchsdienst machen den Familien ein großes Geschenk: Sie schenken ihre Zeit, ihre Aufmerksamkeit und die wertschätzende Botschaft ‚Ich komme zu dir‘. Die regelmäßigen Besuche schaffen Vertrauen, bringen Abwechslung im Alltag und Freude für beide.“, berichtet Silvia Prosser, Caritas-Angehörigenberatung und Regionalarbeit Fügen-Jenbach.

Pflegende Angehörige haben eine große Aufgabe zu bewältigen. Dass sie dabei eigentlich Unterstützung brauchen, ist oft nicht so sichtbar. Der Besuchsdienst der Caritas bietet ihnen Entlastung durch freiwillige Helfer/nnen. Diese kommen regelmäßig ins Haus, schenken ein offenes Ohr oder begleiten die betreute Person auf einem kleinen Spaziergang – je nach Wunsch und Möglichkeit. So bringen sie Abwechslung in die Familie und Entlastung für die Angehörigen.

Für diese Art des freiwilligen Engagements braucht es jedoch auch eine gewisse Basisschulung. Der Lehrgang für den ehrenamtlichen Besuchsdienst vermittelt fachliche Grundzüge, den richtigen Umgang mit schwierigen Situationen und Sensibilität für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. TeilnehmerInnen sind in einer Gruppe eingebunden und werden während ihres Einsatzes professionell begleitet.

WICHTIGE INFOS:

Der Anmeldeschluss für den Basislehrgang wurde bis zum 15. September verlängert.

Bei Interesse wenden Sie sich an Silvia Prosser, Tel 0676 / 87 30 62 23 oder

Termine:

Freitag, 15.10.2021, 14.00 bis 17.30 Uhr. Freitag, 22.10.2021, 14.00 bis 17.30 Uhr. Freitag, 12.11.2021, 14.00 bis 17.30 Uhr. Ort: Caritas Zentrum Zillertal, Uderns

Foto: Caritas Tirol

Zillertaler Zeitung

Top Kategorien

Gemeinden

Mehr

Service